Schimmelpilz im Gebäude - Schnelle Hilfe

Falls Sie eine schnelle erste Hilfe für Ihr Schimmelpilzproblem wünschen, so beantworten Sie uns bitte in einer Email die nachfolgenden Fragen - oder noch einfacher in dieser Schnellhilfe-Kontaktbox.

  1. Falls es machbar ist: Schicken Sie uns bitte per Email: Fotos von Ihren Problem-Flächen (max. 3 Stck.). Versuchen Sie bitte dann noch diese Fragen zu beantworten:
  2. Welches Schimmel- oder Feuchteproblem gibt es oder vermuten Sie? Schildern Sie dies bitte kurz.
  3. Riechen Sie etwas?
  4. Vermuten Sie gesundheitliche Belastungen durch die Schimmelpilzbelastung?
  5. Wie alt ist das Gebäude?
  6. Um welche Räume handelt es sich.
  7. Sind Sie Mieter, Eigentümer, Wohnungsverwalter, Hausmeister, technischer Leiter?
  8. Geben Sie bitte Ihre Telefonnummer und Ihren Namen an, damit wir Sie zurückrufen können.

Schicken Sie bitte die Email an info@hausanalyse.de mit dem Betreff: "Schnellhilfe Schimmelpilz". Unsere telefonische Erst-Antwort ist kostenlos



Falls Sie stattdessen eine Hilfe für vor Ort benötigen, dann möchten wir uns erst einmal kurz vorstellen:

Herzlich willkommen auf der Schimmelpilz-Seite von Dipl.-Ing. Jens Bellmer. Wir möchten Ihnen unkompliziert helfen.


Dipl.-Ing. Jens Bellmer

Gibt es solche oder ähnliche Feuchteprobleme in Ihrer Wohnung? Oder sehen Sie evtl. gar nichts, vermuten aber eine Schimmelpilzbelastung?

   
Schimmelbefall durch Kondensation an einer Raumecke und unter der Tapete im Sockelbereich

Auch wenn das recht schlimm aussieht. Beruhigen Sie sich. Vieles lässt sich recht einfach beheben. Und zwar dauerhaft.

Beispiel unserer Analytik vor Ort:


Bewertung mit dem PC vor Ort. Sofortige INfo darüber was machbar ist. Erstellen eines Feuchteprofils für Ihre Wohnung


Das ist Ihr Nutzen:

  • Sie sind bei uns in guten Händen. Herr Bellmer ist als Baubiologe und Ingenieur jahrzehntelang erfahren auf dem Gebiet der Schimmelpilz- und Feuchteanalytik, schult selbst Fachleute und hat dazu Messverfahren, Software-Programme und Fachbücher entwickelt.
  • Zumeist können wir Ihnen schon nach ca. 1 - 2 Stunden vor Ort, erste Hilfen aufzeigen. Wir versuchen sofort bei der Erstuntersuchung wichtige Feuchtequellen ausfindig zu machen. Dabei geht es immer darum, echte Ursachen zu ermitteln. Verschimmelte Wärmebrücken sind oft nur Symptome! Sie können Ihre wirkliche Ursache in einer Durchfeuchtung, eines ganz anderen Raumes haben.
    So konnten wir beispielsweise unter Duschtassen (im Badezimmer) defekte Abwasserrohre finden, die dazu beitrugen, dass die Raumecke im Schlafzimmer massiv schimmelte.
    In Gütersloh war es die vollkommen verschimmelte Villa - mit vollkommen entnervten Bewohnern. Die Ursache lag nicht an den Wänden, die verschimmelt waren, sondern in einer nicht gewarteten Lüftungsanlage eines Swimming-Pools. Die Abluftleistung war durch die dichten Filter zu gering. In Folge kam es zu einem Überdruck vom überfeuchten Bad, ins Haus. Und das sorgte für eine Dauerbefeuchtung des Hauses - 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Übrigens wurden hier (vor Eintreffen der TWG Hausanalyse) für Tausende von EUR Schimmeluntersuchungen der Raumluft durchgeführt. Besser wäre es gewesen, früher nach Ursachen zu suchen. Und die konnten durch sehr einfache Messungen ermittelt werden.
  • In der Regel kann man dann recht schnell gezielte Maßnahmen organisieren/einleiten. Und die sind zumeist gar nicht teuer. Beachten Sie aber die nachfolgenden Hinweise, unten zur Kostenschätzung.
  • WICHTIG: Falls Ihnen jemand rät dies und das zu machen: Bestehen Sie immer darauf, möglichst bald ein Gesamtkonzept zu erhalten. Es braucht nicht immer ein aufgeblähtes Sanierungskonzept sein. Oft ist es sinnvoll, einen erfahrenen Architekten hinzuzuziehen, der neutral berät. Und lassen Sie sich - wie auch immer - möglichst ungefähre Gesamtkosten nennen. Viele kleine Einzelmaßnahmen - nach und nach - können sehr teuer werden! 
  • Es geht darum, Feuchte- oder Schimmelprobleme zu eliminieren. Schnell, wirkungsvoll, baubiologisch-orientiert. Die echte Ursache muss dabei immer gefunden werden.  


Messung der Oberfächentemperatur, um den aw-Wert zu ermitteln, einschl. tendenzieller Materialfeuchtemessung

Auszug aus unserem Analysen-Programm:

Mikrobiologische Untersuchungen, spezialisierte Luftfeuchte-Messungen (Mischungsverhältnis x), CO2- und Partikel-Analysen (Feinstaub-Fraktionenermittlung PM2,5 und PM10) etc. Wichtig ist es uns dabei immer, den Raum in Bezug zur Natur - also der wichtigsten Referenzgröße - zu bewerten. Sie erhalten vieles mehr, je nach Aufgabenstellung. Ihre Sorgen nehmen wir sehr ernst und versuchen, schnelle, kompetente, effiziente Hilfen aufzuzeigen. Messtechnik, die sich kompromisslos am Menschen orientiert - und nicht umgekehrt. 

Hausuntersuchungen führen wir u.a. in und im Umkreis dieser Ortschaften/Städte durch:

  • Firmenstandorte: Bielefeld, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Lippstadt - hier und in Umgebung: keine Fahrtkosten.
  • Alle Ortschaften: Detmold, Lage (Lippe), Lemgo, Schloß Holte-Stukenbrock, Bad Salzuflen, Herford, Bielefeld, Paderborn, Delbrück, Bad Oeynhausen, Löhne, Porta Westfalica, Rietberg, Gütersloh, Bünde, Hameln, Höxter, Holzminden, Minden, Rheda-Wiedenbrück, Lübbecke, Melle, Warburg, Bad Pyrmont, Steinheim, Blomberg (Lippe), Horn-Bad Meinberg, Ostwestfalen (OWL), Hannover, Kassel, Einbeck, Göttingen, Schieder, Schwalenberg, Versmold, Halle (Westfalen), Lippstadt, Erwitte, Geseke, Salzkotten, Büren, Bad Wünnenberg, Bad Arolsen.

Falls Sie Ihren Wohnort nicht finden, so nehmen Sie ruhig dennoch Kontakt mit uns auf. 

Falls Sie uns eine EMail schreiben oder uns anrufen, wäre es hilfreich, wenn Sie folgende Fragen beantworten könnten:

  1. Welches Schimmel- oder Feuchteproblem gibt es oder vermuten Sie?
  2. Riechen Sie etwas?
  3. Vermuten Sie gesundheitliche Belastungen durch die Schimmelpilzbelastung?
  4. Wie alt ist das Gebäude?
  5. Um welche Räume handelt es sich.
  6. Sind Sie Mieter, Eigentümer, Wohnungsverwalter, Hausmeister, technischer Leiter?

Dies sind unsere Kontaktmöglichkeiten:

Tel.: 05234 205 9393 - Keine Fahrtkosten an diesen Firmenstandorten und Umgebung: Bielefeld, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Lippstadt

EMail: info@hausanalyse.de

Kontaktformular

www.hausanalyse.de

Ihre TWG Hausanalyse, Dipl.-Ing. Jens Bellmer